Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB)

Hotel Alpina Vals AG

 

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für einen Aufenthalt im „Alpina Vals“ entschieden haben und danken Ihnen für Ihr Vertrauen und für die Reservation.
Gerne geben wir Ihnen nachfolgend unsere allgemeinen Geschäfts- und Annullationsbedingungen bekannt, welche bei einer erfolgten Reservation gelten. Bitte kontrollieren Sie die Bestätigung und melden Sie allfällige Fehler oder Korrekturen unverzüglich.

Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Gastaufnahmeverträge, die zwischen der Hotel Alpina Vals AG (nachstehend Hotel Alpina Vals, genannt,  mit dem Dritten (Gast) abgeschlossen werden sowie für alle erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen der Hotel Alpina Vals AG.


Vertragsabschluss

Mit der Entgegennahme der schriftlichen, telefonischen, elektronischen oder persönlichen Buchung durch den Gast und der Zustellung unserer Reservierungsbestätigung kommt ein Beherbergungsvertrag zustande. Dieser Vertrag ist für beide Parteien verbindlich.


Leistungen, Preise & Bezahlung
Das Hotel Alpina Vals verpflichtet sich, die dem Gast zugesagten und bestätigen Leistungen zu erbringen.

Wenn nichts anderes angegeben, verstehen sich die Preise pro Person und in Schweizer Franken inklusive Service und Mehrwertsteuer. Die obligate Kurtaxe ist in den Übernachtungspreisen und bei den Pauschalen nicht enthalten und wird vor Ort zusätzlich verrechnet.

Der gesamte Rechnungsbetrag wird vom Kunden spätestens zum Zeitpunkt der Abreise bar( in CHF oder EUR) per Debitkarte ( EC-Maestro/ Postcard) oder per Kreditkarte (Mastercard, Visacard) bezahlt.
Die Hotel Alpina Vals AG behält sich das Recht vor, eine Vorauszahlung zu verlangen. Es besteht kein Anrecht auf Rechnungs-Stellung.



Annullations-Bedingungen:
Folgende Bedingungen bezüglich Annullationen, Nichterscheinen sowie frühzeitiger Abreise gelten:

Annullationen welche bis 3 Tage (72h) vor Anreise bei uns eintreffen, fallen       keine Annullationskosten an. Wird eine Buchung nach Ablauf dieser Frist werden 80% des Gesamtaufenthaltes in Rechnung gestellt.

Nichtanreisen werden mit 100 % des Gesamtbetrages verrechnet

 

Vorzeitige Abreise werden mit 100% des Gesamtbetrages verrechnet (Basis Zimmer-Frühstück)

Bei Gruppen-Buchungen (Buchungen von mehr als 5 Zimmern) sowie während gewissen, vom Hotel Alpina Vals, definierten Daten können andere Stornierungs-Fristen in der Reservations-Bestätigung festgesetzt werden.


Wir empfehlen  Ihnen den Abschluss einer Annullierungskosten-Versicherung vor Antritt der Reise. 

 

Falls das gebuchte Arrangement nicht angetreten werden kann, akzeptiert das Hotel Alpina Vals grundsätzlich eine Ersatzperson, diese muss die Buchung zu den gleichen Bedingungen übernehmen. Der Name der Person muss dem Hotel Alpina Vals im Voraus bekannt gegeben werden.

 

Konsum von Raucherwaren im Nichtraucher-Hotel 

Das Hotel Alpina Vals ist ein Nichtraucher-Hotel. Es ist daher strikt untersagt in den Zimmern zu rauchen.
Für den Fall einer Zuwiderhandlung wird das Hotel Alpina Vals als Schadensersatz für gesondert aufzuwendende Grund-Reinigungskosten einen Betrag zwischen Fr. 50.- und Fr. 250.- verlangen.
Dieser Betrag kann höher angesetzt werden, wenn das Hotel Alpina Vals einen höheren Schaden nachweist. Ebenfalls hat das Hotel das Recht eventuelle Umsatzeinbussen aus einer hieraus nicht möglichen Vermietung des Zimmers dem Gast in Rechnung zu stellen.
Dies gilt ebenfalls für Rauchen beim geöffneten Fenster.
Versuchen Sie nicht den Rauchmelder herunterzuschrauben, dies wird automatisch eine Störung auf der Brandmeldeanlage auslösen, welche wiederum Folgekosten nach sich ziehen kann, welche dem Gast in Rechnung gestellt werden.

 

Feuerpolizeiliche Regelung und Sicherheitsvorschriften

Die Gäste verpflichten sich die feuerpolizeilichen Regelungen der Hotel Alpina Vals AG einzuhalten, speziell das Freihalten von Fluchtwegen und die Einhaltung des obengenannten Rauchverbots etc.
Das Verwenden von selbstmitgebrachten mobilen Herdplatten, Wasserkochern etc. ist strengstens untersagt.
 


Haustiere

Das Mitbringen von Haustieren bedarf der Zustimmung vom Hotel Alpina Vals.
Im Speisrestaurant, im ersten Stock, dürfen sich Tiere nicht aufhalten. In der Beiz/ Bar ist das Mitbringen von Haustiere nach Rücksprache mit dem Hotelpersonal grundsätzlich erlaubt.
Der Gast haftet für allfällige Schäden, welche mitgebrachte Tiere anrichten.
Die Hotel Alpina Vals AG behält sich in jedem Fall das Recht vor, eine eventuell durch das Tier anfallende Endreinigung in Rechnung zu stellen.

Fundaschen

Fundsachen werden aus Gründen der Diskretion nur auf Anfrage sowie auf Risiko und Rechnung des Gastes nachgesandt.


Werbung

 Ihre Postadresse sowie E-Mail-Adresse kann für sporadische Informations-Zustellungen oder Newsletter verwendet werden. Ihre Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.


Haftung

Der Gast ist zur Einhaltung von Ruhe und Ordnung verpflichtet.

Das Hotelzimmer ist durch den Gast mit grösster Sorgfalt zu benützen und zu behandeln. Dieses darf nur durch die Anzahl Personen (einschliesslich Kinder) benützt beziehungsweise belegt werden, welche in der Reservierungsbestätigung erwähnt sind.

Anwendbares Recht/ Gerichtsstand

Anwendbar auf den Vertrag ist ausschliesslich Schweizer Recht. Als Gerichtsstand gilt das Kreisgericht Lugnez, wobei sich dem Hotel Alpina Vals freigestellt ist, am Wohnsitz, resp. Geschäftssitz des Gastes zu klagen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Vals, 1. Februar 2015

  • AGB
Online Reservation   Ankunft:    Abreise:    Erwachsene:      Zimmer: